Einzigartiger Inhalt ist sehr wertvoll

Guter und ein­zig­ar­ti­ger Inhalt ist ent­schei­dend für die vor­de­re Plat­zie­rung einer Inter­net­sei­te bei den Such­ergeb­nis­sen. Der Inhalt muss rele­vant sein. D.h. nicht irgend­wo ein­fach kopiert oder leicht sprach­lich abge­wan­delt und daher inhalt­lich iden­tisch. „Rele­vant“ bedeu­tet für die Such­ma­schi­nen, dass der Inhalt umfas­sen­de Ant­wor­ten auf die Fra­gen der Nut­zer lie­fert und ein The­ma umfäng­lich beleuch­tet und Pro­blem­lö­sun­gen anbie­tet.

Es ver­wun­dert nicht, dass sol­che ein­zig­ar­ti­gen Tex­te in der Lage sind, Inter­net­sei­ten ganz nach vor­ne zu kata­pul­tie­ren und dort zu hal­ten, denn Sie sind ein über­aus wich­ti­ger Ran­king-Fak­tor für Such­ma­schi­nen. Ein­zig­ar­ti­ge Inhal­te sind so die Grund­vor­aus­set­zung für jede erfolg­rei­che und Mehr­wert schaf­fen­de Inter­net­prä­senz und sind so wert­voll wie Gold.

 

Einzigartiger Inhalt ist für SEO entscheidend

Einzigartiger Inhalt – selten und wertvoll!Ein­zig­ar­ti­ger Inhalt ist das, wonach Such­ma­schi­nen wie Goog­le das Inter­net durch­su­chen. Doch es gibt nicht nur ein­zig­ar­tig gute Inhal­te, son­dern auch ein­zig­ar­tig schlech­te. Des­halb ist ein wei­te­rer Ran­king-Fak­tor, ob der SEO-Text oder die SEO-Tex­te einer Inter­net­sei­te auch inhalt­lich gut sind und einen Mehr­wert lie­fern.

Ja, Goog­le bewer­tet Sei­ten auch nach ihrem Mehr­wert, denn die Inter­net­nut­zer benut­zen Goog­le, um Infor­ma­tio­nen zu fin­den, nach denen gesucht wird. Der Inter­net­nut­zer erwar­tet dabei, schnell an die Infor­ma­tio­nen in einem struk­tu­rier­ten, gut les­ba­ren und ver­ständ­li­chen Text zu gelan­gen.

Es ist hier im Grun­de gleich, ob der Text, der einen Sach­ver­halt beschreibt, lang oder kurz ist. Er muss aber span­nend und inter­es­sant geschrie­ben sein, so dass der Inter­net­nut­zer bis zum Ende ver­weilt. Ein­zig­ar­ti­ger Inhalt und rele­van­ter SEO-Con­tent sind immer ziel­ge­rich­tet und kom­men auf den Punkt.

Ein­zig­ar­ti­ger Inhalt ist, wie ich schon an ande­rer Stel­le schrieb, beinhal­tet immer auch eine psy­cho­lo­gisch geschick­te Hand­lungs­auf­for­de­rung aus der Fer­ne.

 

Ewig gleiche Textaufgüsse bringen nichts

Wir haben gese­hen, was einen ein­zig­ar­ti­gen Text bzw. Inhalt aus­macht. Ein sol­cher Text bie­tet etwas Neu­es, Krea­ti­ves, Span­nen­des, was es sonst nir­gends gibt.

Sol­che Tex­te heben sich stark von den übli­chen 0815-Inhal­ten ab. Das Pro­blem ist nur, sie sind recht sel­ten. Und zwar des­halb, weil auch der pro­fes­sio­nel­le Tex­ter, der sein Hand­werk beherrscht und oben­drein auch noch etwas vom Ver­kau­fen ver­steht, eine sehr sel­te­ne Erschei­nung ist.

In einem Umfeld, wo man weit­hin der irri­gen Mei­nung ist, dass jeder schon irgend­et­was zusam­men schrei­ben kann — Haupt­sa­che bil­lig — ent­ste­hen ganz ande­re Aus­ar­bei­tun­gen. Hier wird dann ger­ne der 1000. Auf­guss des glei­chen The­mas in leicht abge­wan­del­ter Form prä­sen­tiert.

Das ist leicht, weil man nicht recher­chie­ren und auch sonst beim Schrei­ben die­ser Auf­güs­se nicht beson­ders viel nach­den­ken muss. Es sind genau die­se belie­bi­gen 0815-Tex­te, die in gro­ßem Umfang das Inter­net fül­len.

Sie sind belie­big, daher schnell zu bekom­men und bil­lig, gehen aber als Mas­sen­wa­re auch in der Mas­se unter. Selbst­ver­ständ­lich ohne das gewünsch­te Ergeb­nis zu erzie­len. Mehr­wer­te schaf­fen die­se Text­auf­güs­se nicht, denn sie sind weder ein­zig­ar­tig noch sonst wie rele­vant.

 

Einzigartige Texte schreibt man nicht nebenbei

Um Qua­li­tät und Ori­gi­na­li­tät in einem guten Text zum Aus­druck zu brin­gen, benö­tigt man Zeit. Und Zeit ist natür­lich Geld. Aber bei­des ist gut ange­legt, wenn dadurch ein unver­wech­sel­ba­rer Text ent­steht, der sich deut­lich von der Kon­kur­renz abhebt und allein schon damit Mehr­wert schafft.

Ein­zig­ar­ti­ger Inhalt ist nicht nur ein wich­ti­ger Ran­king-Fak­tor für Such­ma­schi­nen, son­dern auch ein Allein­stel­lungs­merk­mal. Wer dabei mit Qua­li­tät und Ide­en auf­war­ten kann, wird die Nase über­all vor­ne haben. Es liegt auch in der Natur der Din­ge, dass die Erstel­lung ein­zig­ar­ti­ger Inhal­te eine Ange­le­gen­heit für den krea­ti­ven Pro­fi-Tex­ter ist, der sich dafür die nöti­ge Zeit nimmt und über alle not­wen­di­gen Kennt­nis­se ver­fügt. Gutes Schrei­ben ohne Talent, Wis­sen und Erfah­rung ist kaum mög­lich.

Ein­zig­ar­ti­ger Inhalt unter­liegt inso­fern einer gewis­sen Gesetz­mä­ßig­keit, dass er prak­tisch immer Mehr­wer­te schafft. Wer sich in die Sor­gen, Nöte und Pro­ble­me sei­ner poten­ti­el­len Leser ver­set­zen und dafür eine Lösung anbie­ten kann, ist auf dem rich­ti­gen Weg.

Dar­aus folgt natür­lich, dass der Inhalt von Inter­net­sei­ten in ers­ter Linie für den poten­ti­el­len Leser und Kun­den geschrie­ben wer­den muss. Ein­zig­ar­ti­ge Tex­te sind daher gut struk­tu­riert, all­ge­mein ver­ständ­lich und bie­ten einen prak­ti­schen Nut­zen, denn sie las­sen kei­ne Fra­ge zum The­ma offen und haben zudem ein Hand­lungs­ziel.

 

Kreativität ist der Schlüssel zum Erfolg

Um ein­zig­ar­tig gute Tex­te zu schrei­ben, die auch SEO-Qua­li­tät haben, muss man als Tex­ter und Autor natür­lich sein Hand­werk beherr­schen. Und auch Talent, Wis­sen und Erfah­rung sind hier­zu abso­lut not­wen­dig, wie wir zuvor gese­hen haben.

Ori­gi­na­li­tät, Indi­vi­dua­li­tät und Tief­gang las­sen sich jedoch nicht pla­nen und qua­si per Knopf­druck abru­fen. Sie sind das gewis­se Etwas beim ein­zig­ar­ti­gen Text bzw. Inhalt, wel­ches der Pro­fi-Tex­ter als Allein­stel­lungs­merk­mal lie­fert, der immer auch ein Wort­künst­ler ist.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.